Manuskripte

Wir konzentrieren uns auf Kurzgeschichten und Österreichische zeitgenössische Lyrik. Eingesendete Manuskripte sollten ohne Fett- und Speckreste auf den Blättern daherkommen, vor allem aber fehlerfrei, im Optimalfall lektoriert sein. Sind sie leider meist nicht.

Sollten Sie sich nicht die Mühe gemacht haben, diese Zeilen zu lesen, uns unlektorierte, fehlerdurchsetzte Manuskripte schicken, wandern diese unkommentiert in den Mistkübel.

Die Welt ist voll von selbsternannten „großen Schriftstellern“. Wenn Sie eine schlüssige Antwort darauf haben, warum wir ausgerechnet Ihr Werk veröffentlichen sollen, lassen Sie es uns wissen … Übrigens, es gibt auch viele miserable Verlage, die Autoren ausbeuten. Wir zählen uns nicht dazu.

zum Format:

  • Worddokument oder PDF Dateien. 12pt, ohne Grafiken oder Bilder
  • 15 bis 30 Seiten Exposé – wie vollständige Texte

Manuskripte bitte digital an office@mitgift.at, gerne auch auf dem Postweg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MITGIFT Verlag

Web: www.mitgift.at
E-Mail: office@mitgift.at